Die Philosophie

„Zu unserer Natur gehört die Bewegung.“ - Blaise Pascal

Nur ein beweglicher Körper kann seiner Natur entsprechen. Durch Krankheit, Unfälle, Überlastung oder Unterforderung kann zu Funktionsstörungen und Bewegungseinschränkungen kommen, die im weiteren Verlauf zu einem strukturellen Schaden und Schmerzen führen können.

Die gestörte Funktion wiederherzustellen steht im Mittelpunkt unseres Therapiekonzepts.

Wir arbeiten ausgehend vom aktuellen Stand der Wissenschaft. Mit Hilfe von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, möchten wir diesen aktuellen Status an Sie weitertragen, um Ihnen die optimale Behandlung Ihrer Beschwerden anbieten zu können.